• SportTriLich

Sporteln bis der Wattwurm kommt


Ostern war ich mit einem Teil meiner Familie bei bestem Wetter in Karlshagen auf Usedom.

Meine Tochter Anne, Cousine Evi und Tante Ingrid konnte ich für den Frühsport am Strand gewinnen. Es war so schön, was für ein Start in den Tag. Einatmen - ausatmen mit Blick auf die Ostsee bei wohligem Meeresrauschen.


Die Aktivierung des gesamten Systems: Körper, Seele, Geist und Herz. Im Strand mit beiden Füßen im Sand oder mit einem Bein stehend (Standwaage). Der ganze Körper in Bewegung (beugen, strecken, drehen und neigen). Einmal um den ganzen Körper herum bewegen. Pure Lebensfreude!


Ich kann nur jedem empfehlen, jede Gelegenheit für eine kleine aktive Einheit zu nutzen, um gesund alt zu werden. Eure Henrika

Copyright © 2018 sport.TRI.lich. Alle Rechte vorbehalten | Designed by Birge Yilmaz